„Research in Germany" auf der MSE 2018

„Research in Germany – Land of Ideas“ ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Hauptziel der Initiative ist es, Deutschlands Forschungsleistungen sowie Forschungs- und Karrieremöglichkeiten der internationalen Forschungsgemeinschaft und internationalen Schlüsselmärkten zu präsentieren. Im September 2018 wird „Research in Germany“ zum ersten Mal auf der MSE (Materials Science and Engineering) in Darmstadt vertreten sein. Dort werden deutsche Forschungsfördereinrichtungen, Forschungseinrichtungen und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an einem gemeinsamen Informationsstand ausführlich über Forschungs-, Förder- und Kooperationsmöglichkeiten im Fachbereich Materialwissenschaft und Werkstofftechnik in Deutschland informieren. Außerdem können sich internationale Forschende bei einem Science Breakfast gezielt mit Informationen versorgen. Weitere Information finden Sie hier: www.research-in-germany.org /  https://www.research-in-germany.org/events/rig-events/2018-09-26__Research_in_Germany__at_the_MSE_2018